Kategorie: Pressemitteilung

„Schnuppernachmittag Gemeinderat“ der CDU Urmitz

Am 9. Juni 2024 wird in Rheinland-Pfalz wieder gewählt. Auch in Urmitz wird unter anderem ein neuer Gemeinderat bestimmt. Aber warum soll man sich das antun? Es läuft doch – gerade in Urmitz. Wir sind der Meinung, dass unser Ort noch viele Entwicklungsmöglichkeiten hat und suchen engagierte Bürgerinnen und Bürger, die einfach Lust haben, diese Potentiale zu heben.

Wer sich schon immer für dieses Ehrenamt interessiert hat, sich aber nicht sicher ist, was dahinter steckt, den laden wir zum „Schnuppernachmittag Gemeinderat“ am Dienstag, 20. Februar 2024, ab 17 Uhr ein.

Wir starten auf dem Schulhof der Grundschule, um Euch Rede und Antwort zu stehen. Aktuelle CDU-Fraktionsmitglieder beantworten Eure Fragen. Welche Aufgabe hat ein Gemeinderat überhaupt, wie viel Zeit investieren wir, wie kommen wir auf Ideen, oder was machen die Ausschüsse?

Wir in der CDU Urmitz stehen für eine lebendige Diskussion. Wir haben gelernt, dass gute Ideen entstehen, wo viele Meinungen aufeinandertreffen. Politikverdrossenheit gibt es bei uns nicht. Wir wollen einfach machen. Nicht für uns selbst, sondern für Örms und die Örmser.

Wir freuen uns über Jede und Jeden. Es ist nicht wichtig, dass ihr in der CDU seid. Wichtig ist, dass Euch Örms am Herzen liegt, denn es dreht sich alles nur um das eine – wie können wir unseren Heimatort noch lebens- und liebenswerter gestalten?

Kontakt: info@cdu-urmitz.de

Pressemitteilung des CDU-Ortsverbands Urmitz

CDU-Gemeindeverband Weißenthurm stellt Weichen für die Kommunalwahl 2024

Natalja Kronenberg ist Spitzenkandidatin für die Verbandsgemeinderatswahl

Natalja Kronenberg (2. von links) führt das CDU-Team für die Wahl des Verbandsgemeinderates im Jahr 2024 an.
Foto: Cedrik Klein

Mit der Listenaufstellung für die Verbandsgemeinderatswahl 2024 startete der CDU-Gemeindeverband in das Wahljahr. Im vollbesetzten Saal des Alten Brauhaus Mülheim-Kärlich wurden 40 Kandidatinnen und Kandidaten aus allen sieben Kommunen auf die Liste für den Rat der Verbandsgemeinde Weißenthurm gewählt. Als Spitzenkandidatin der CDU tritt die Bürgermeisterin von Bassenheim, Natalja Kronenberg, an.

Der Vorsitzende Dr. Helmut Rönz begrüßte die Mitglieder mit einem kurzen Rückblick: „Die CDU hat in der vergangenen Wahlperiode in der Verbandsgemeinde viel bewegen können. Vieles wurde in herausfordernden Zeiten gemeinsam mit den Koalitionspartnern angestoßen, neue Ideen wurden eingebracht und erfolgreich umgesetzt. Diese Arbeit möchten wir auch in Zukunft weiterführen“. Ins Detail ging dann der Fraktionsvorsitzende Dr. Manfred Bretz. Er stellte die bedeutendsten Themen der letzten Jahre heraus. Zusammen mit dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Weißenthurm, Thomas Przybylla, konnte Partei und Fraktion als stärkste Kraft im Verbandsgemeinderat u.a. in den Bereichen Feuerwehr, Kindertagesstätten, Schulzentrum sowie Wasser/Abwasser wichtige politische Entscheidungen im Sinne der Bürgerinnen und Bürger treffen. Zukunftsorientierte Projekte wie die gegründete Wohnungsbaugesellschaft wurden auf den Weg gebracht und viele weitere Ideen sind in der gemeinsamen Arbeit entstanden. (mehr …)

Josef Oster lädt zu Wanderung über Streuobstwiesen ein

Die Wanderschuhe geschnürt, den Rucksack geschultert, es geht wieder los:

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Josef Oster lädt alle Wanderlustigen zu einer herbstlichen Tour über den Traumpfad Streuobstwiesenweg in Mülheim-Kärlich ein, und zwar am Samstag, 21. Oktober, um 10 Uhr. Die leicht zu bezwingende Strecke eröffnet atemberaubende Panoramablicke ins Rheintal oder die Vulkaneifel. Unterwegs gibt es Experteninfos zu Obstbaum und Co., außerdem eine Menge Gelegenheit, sich mit dem Politiker über Berliner und regionale Themen auszutauschen.

Treffpunkt ist der Parkplatz beim Sportplatz Dalfter, oberhalb von Kärlich. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es wird um Anmeldung via E-Mail unter josef.oster@bundestag.de oder telefonisch unter 0261 / 91 49 66 36 gebeten.

Pressemitteilung von Josef Oster MdB

Natalja Kronenberg zur Aufsichtsratsvorsitzenden der Wohnungsbaugesellschaft gewählt

Die stellvertretende Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbands Weißenthurm und Ortsbürgermeisterin der Gemeinde Bassenheim Natalja Kronenberg wurde am 19. Juli 2023 zur Aufsichtsratsvorsitzenden der Wohnungsbaugesellschaft der Verbandsgemeinde Weißenthurm gewählt. Der Gemeindeverband gratuliert Natalja Kronenberg ganz herzlich zu ihrer Wahl!