Aus den Orts- und Stadtverbänden: Jahreshauptversammlung und Wahl des neuen Vorstandes der CDU Urmitz

Am Freitag, dem 18.10.2019, kamen 14 Mitglieder des Ortsverbandes Urmitz zu ihrer Jahreshauptversammlung und Vorstandswahlen in der Gaststätte „Zur Post“ zusammen.
Der scheidende Ortsvorsitzende Ralf Schüller begrüßte alle Anwesenden, darunter auch ein paar Gäste und ließ das bisherige Jahr Revue passieren.

Es folgte der Bericht des stellvertretenden Vorsitzenden Michael Reif zum vergangenen und anstrengenden Wahljahr 2019, wobei der Fokus eindeutig auf der Gemeinderatswahl im Mai lag.

Auch wenn die Listenspitze weiter an Stimmen gewinnen konnte und die neuen Kandidatinnen und Kandidaten nicht weniger als die alten für sich verbuchen konnten, gingen letztendlich 3% und ein Sitz verloren. Die Gründe dafür sind vielfältig und wurden mit den Mitgliedern ausführlich diskutiert. Ein besonderer Dank ging an Marco Fink und Ingo Ehlich für ihre Tätigkeit im Gemeinderat in den vergangenen fünf Jahren. Weiterlesen…

Aus den Orts- und Stadtverbänden: Uwe Weber ist neuer Vorsitzender der CDU Bassenheim

Uwe Weber ist neuer Vorsitzender der CDU Bassenheim und folgt der frischgebackenen Bürgermeisterin Natalja Kronenberg nach. Diese bleibt dem Vorstand allerdings als Stellvertreterin erhalten. Ebenfalls wurde Anna Steinkopf zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Uwe Weber ist Beigeordneter in der Gemeinde Bassenheim und war zuvor schon im Vorstand der CDU tätig. Der Gemeindeverband wünscht dem Team um Uwe Weber viel Erfolg und freut sich auf weiterhin gute Zusammenarbeit für die Menschen! Im Rahmen der Vollversammlung ehrten Natalja Kronenberg und der Gemeindeverbandsvorsitzende Dr. Helmut Rönz außerdem Ingrid Wintrich für 50 Jahre Mitgliedschaft in der CDU. Wir gratulieren ganz herzlich!

Jamaika-Koalition will E-Mobilität in der VG-Weißenthurm weiter ausbauen

Die Fraktionsvorsitzenden der drei Parteien Günther Oster (FDP), Martin Jende (Bündnis 90/Die Grünen) und Dr. Manfred Bretz (CDU)

Gemeinsamer Antrag von CDU-, Bündnis 90/Die Grünen- und FDP-Fraktion

Die Reduzierung von CO2-Emissionen ist ein Hauptziel des Klimaschutzes, dem sich Deutschland 2015 mit der Unterzeichnung des Pariser Klimaabkommens verpflichtet hat. Um dies zu erreichen, müssen auch auf kommunaler Ebene Änderungen schnell angestoßen werden.

Die neue Jamaika-Koalition der VG Weißenthurm, bestehend aus CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP, möchte den CO2-Ausstoss der VG durch die Umstellung auf CO2 emissionsneutrale oder -arme Fahrzeuge wesentlich verringern.

Zu diesem Zweck haben die drei Bündnispartner im Verbandsgemeinderat beantragt, dass

• bei Neu- bzw. Wiederbeschaffungen für den Fuhrpark der VG, sofern wirtschaftlich vertretbar und marktverfügbar, auf Fahrzeuge mit E-Motor oder Wasserstoffantrieb gesetzt werden soll.

• für die VG-eigenen Fahrzeuge geeignete Ladestationen geschaffen werden sollen. Dabei sollen, wo möglich, die Photovoltaikanlagen der VG mitgenutzt werden. Weiterlesen…

Aus den Orts- und Stadtverbänden: Hajo Reif für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt

Vor wenigen Tagen ehrte der Gemeindeverbandsvorsitzende Dr. Helmut Rönz den langjährigen Vorsitzenden des CDU Ortsverbandes Sankt Sebastian und 1. Beigeordneten des Ortes Hajo Reif für 25-jährige Mitgliedschaft in der CDU. Hajo Reif ist ein verantwortungsbewusster Entscheider, ein kluger und pragmatischer Kommunalpolitiker mit Herz und Verstand. Wir gratulieren ganz herzlich! Auf die nächsten 25 Jahre, lieber Hajo!