Führungswechsel bei der CDU Mülheim-Kärlich

Am Freitag, 25. März 2022, fand die diesjährige Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbands Mülheim-Kärlich statt, auf der Tagesordnung stand unter anderem auch die Neuwahl des Vorstandes. Maximilian Nikenich wird ab jetzt zusammen mit seinem Team die Geschäfte der CDU Mülheim-Kärlich leiten.
Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
Vorsitzender: Maximilian Nikenich
Stv. Vorsitzende/r : Selina Flöck und Wolfgang Mannheim
Schatzmeisterin: Silke Billker
Beisitzer: Ruth Baulig, Bernd Bruckner, Winfried Erbar, Rudolf Flöck, Norbert Hadamitzky, Marco Ihrlich, Reiner Nolte, Sebastian Krautkremer
Peter Moskopp MdL und Josef Oster MdB gratulierten dem neu gewählten Vorstand und berichteten von ihrer Arbeit aus Mainz und Berlin.
Pressemitteilung des CDU-Stadtverbands Mülheim-Kärlich

Peter Moskopp MdL lädt ein zum zweiten DigiTalk

Beim zweiten DigiTalk am 22. März 2022 von 18:30 bis 19:30 Uhr freut sich Peter Moskopp über zwei Referenten – die Gründer von Qurasoft Erwin Junker und Tobias Hastenteufel. Qurasoft sind Spezialisten für die Digitalisierung im Gesundheitswesen. Erwin Junker und Tobias Hastenteufel stellen ihre Arbeit vor und berichten über Entwicklungsprozesse, Herausforderungen und die bewusste Entscheidung für eine Existenzgründung in Koblenz.

Peter Moskopp und die Keynote Speaker freuen sich über rege Teilnahme. Anmeldungen bitte per E-Mail an buero@peter-moskopp.de. Die Zugangsdaten werden dann rechtzeitig vor dem Termin versandt.

Umweltaktion der CDU Mülheim-Kärlich

Nach zweijähriger coronapandemiebedingter Zwangspause konnte am Samstag endlich wieder die traditionelle Umweltaktion der CDU Mülheim-Kärlich stattfinden. Wie jedes Jahr fanden sich auch diesmal aus allen drei Stadtteilen engagierte Helfer aus Jägerschaft und Landwirten mit Ihren mit Anhängern ausgestatteten Geländewagen und Traktoren, Vereinen, Bürgern und Bündnis 90/Die Grünen – Mülheim-Kärlich und VG Weißenthurm zusammen, um „Hands on“ unsere Gemarkung von Müll und Unrat zu befreien. Auch der Betriebshof der Stadt und Vertreter der VG waren involviert, um ganz praktisch vor Ort Gutes für die Verbesserung der Umwelt zu tun.
Und wer an diesem Samstag nicht dabei sein konnte, ist eingeladen, bei der noch die nächsten drei Wochen laufenden Aktion „Saubere Stadt“ mitzuwirken und Müll in der Landschaft einsammeln.
Pressemitteilung des CDU-Stadtverbandes Mülheim-Kärlich